Bildung in der Tagespflege

Bildungsbereich:

 

 

 

 

 

Bewegung, Gesundheit, Motorik

•    Stärkung der Feinmotorik durch Spiele wie z.B. Holzpuzzle, Steckspiele

 


•    Puppengeschirr decken, Puppen an- und ausziehen

 

                                                     
•    Eisenbahnschienen zusammenstecken und Eisenbahnen fahren lassen

 


•    Türme bauen und ineinander stecken

 


•    Bewegungsspiele ( z.B. Fangen spielen in der Wohnung, auf dem Spielplatz)

 


•    Klettern, Balancieren und Schaukel draußen

 

 


•    Berge erklimmen und hinunterrennen schult das Gleichgewicht

 

 


•    Spaziergänge

 


•    Gefahren vermitteln (z.B. den Straßenverkehr und Ampeln erklären)

 


•    Sinneserfahrungen (z.B. heiß/ kalt, Gerüche erkennen, nass/ trocken, groß/ klein, hart/weich….)

 

 

 

 

 


Spracherwerb und Kommunikation

•    Ich kommentiere mein tun

 


•    Wir singen und reimen

 


•    Wir erzählen uns Geschichten

 


•    Wir „lesen“ zusammen Bücher

 

 

 


Musischer Bereich

 


•    Singen (es werden Inhalte z.B. Jahreszeiten, Körper usw.vermittelt)

 


•    Umgang mit Instrumenten (Töne erzeugen, Geräusche machen)

 

 

 


Gestaltung und Darstellung 

 


(hier geht es um Erfahrungen mit Materialien umzugehen, weniger um Ergebnisse)

•    Basteln (z.B. Laternen basteln, Ostereier bemalen, Geschenke anfertigen...)

 


•    Malen mit Fingerfarben, Wachsmalstiften, Buntstifte

 


•    Papier und Pappe reißen

 


•    Kleben mit Kleister

 

 


•    Farberziehung

 

 

 


Sozialer Bereich


•    wir treffen andere Tagemütter mit ihren Kindern (z.B. auf Spielplätzen)

 

 


•    Förderung der Zusammengehörigkeit innerhalb der Gruppe

 


•    Erfahren, dass man auch zurückstellen, warten und teilen muss

 


•    Konflikte erfahren, lösen lernen und in der Gruppe bestehen können

 


•    Gegenseitiges Trösten und Anteilnahme

 

 

 


Naturwissenschaften und Mathematik

 


•    Erkunden und untersuchen in allen Situationen

 


•    Tiere besuchen, streicheln und beobachten

 

    
•    Mengen erkennen lernen (z.B. wie viele Bälle passen in den Korb)

 


•    Schüttübungen mit Sand in unterschiedliche Behälter, Sand sieben…

 


•    Seifenblasen pusten und fliegen lassen